+49 (89) 4 57 47 13 +49 (89) 45 74 71 59 info@aff-travel.de

Namibia

HOTEL HEINITZBURG

Namibia – Windhoek
Windhoek

Windhoek, die Hauptstadt Namibias, liegt auf 1.700 Höhenmetern fast genau im Zentrum des Landes und wird vom Khomas-Hochland und den Auas- und Eros-Bergen umgeben. Mit ihrer kolonialen Architektur, ihren betriebsamen Cafes, Einkaufszentren und grünen Parks bietet die relativ kleine Stadt vielseitige Freizeitmöglichkeiten für einen Zwischenstopp zu Beginn oder im Anschluss an Ihre Namibiareise. Das von den Deutschen 1890 gegründete Windhoek kann aufgrund seiner überschaubaren Größe gut zu Fuß erkundet werden. Besuchen Sie die bekannte Christuskirche, ein Beispiel wunderschöner deutscher Architektur, oder die Nationalgalerie, wo Sie oftmals temporäre Kunstwerke erwerben können. Auch eine Tour der Windhoek Lager Bierbrauerei ist empfehlenswert. Auf dem großen Freiluftmarkt finden Sie garantiert ein Mitbringsel. Lassen Sie sich vom Mix afrikanischer und der deutschen Kultur, die in vielen Bereichen sichtbar ist, verzaubern.

Superior Luxury Zimmer
1 Übernachtung mit Frühstück

Hotel Heinitzburg

Das Hotel Heinitzburg bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, in einem luxuriösen Burghotel zu übernachten. Die Heinitzburg überblickt Windhoek, die Hauptstadt Namibias, und erstrahlt in einem wunderbar romantischen Charme, ohne dass Sie dabei auf moderne Annehmlichkeiten verzichten müssen. Die Burg wurde um im Jahr 1914 vom Grafen von Schwerin für seine Verlobte Margarethe von Heinitz errichtet und bietet ein luxuriöses und elegantes Umfeld für Ihren Urlaub. Im luxuriösen Gourmetrestaurant Leo’s mit Blick über den Horizont der Hauptstadt Namibias wird Ihnen internationale Küche serviert. Entspannen Sie im Garten und am Pool, ebenfalls mit Blick über die Stadt. Genießen Sie meisterhafte Küche, beispielsweise Wildgerichte, begleitet von erlesenen Weinen aus dem größten privaten Weinkeller des Landes, der in die Felsen gebaut wurde. Das Hotel bietet 16 großzügig und edel eingerichtete Zimmer, die jeweils individuell gestaltet sind. Jedes der en suite Zimmer ist mit Klimaanlage, Direktwahltelefon, elektronischem Safe, Minibar und Satelliten-TV ausgestattet.

OKONJIMA BUSH CAMP

Namibia – Okomjima Nature Reserve
Okonjima Nature Reserve

Das 22.000 Hektar große, malariafreie Okonjima Naturreservat erstreckt sich westlich des Waterberg Plateau Parks in den Omboroko-Bergen. Das Reservat ist Heimat der AfriCat- Stiftung, die sich dem Erhalt der Raubkatzen Namibias widmet, und der besonders der Schutz der Leoparden und Geparden am Herzen liegt. Bei einem Besuch Okonjimas kommen Sie nicht nur diesen, sondern auch zahlreichen anderen Wildtieren, wie z.B. Wildhunden und Hyänen hautnah. Während Ihres Besuchs in Okonjima lernen Sie mehr über die Arbeit der AfriCat-Stiftung und erleben hautnah, was diese für das Wohlergehen der verwaisten oder verwundeten Raubkatzen unternimmt. Nehmen Sie an einer geführten Tages- oder Nachtpirschfahrt teil, auf der Sie mit etwas Glück einige Geparden, Leoparden, Wildhunde und Hyänen von Okonjima beobachten können. Weiterer Höhepunkt ist eine Buschwanderung, auf der Sie die rehabilitierten Raubkatzen im Reservat aufspüren.

Luxury Chalet
2 Übernachtungen mit Vollpension, Getränke und Aktivitäten

Okonjima Bush Camp

Im Herzen Namibias gelegen, bietet das Okonjima Plains Camp eine Mischung aus Safari und Kultur. Die ehemalige und offen gestaltete Farm in der Grassteppe Namibias ist der ideale Ort für Ruhe und Entspannung und um in den Erinnerungen vergangener Tage zu schwelgen. Das Plains Camp liegt im 22.000 Hektar großen Okonjima Naturreservat, ein Paradies für Tierliebhaber. Sie werden Hyänen, Giraffen, Kuhantilopen, Zebras, Gnus, Leoparden und viele weitere Arten sehen. Okonjima ist vor allem für sein einzigartiges AfriCat-Programm bekannt; ein Schutzprogramm für Afrikas Großkatzen wie Geparden und Leoparden. Ein Besuch der Station ist nur eine von vielen Aktivitäten wie Pirschfahrten, Buschwanderungen oder Nachtfahrten. Das Bush Camp besteht aus 8 strohbedeckte, luxuriöse Chalets sowie 3 Luxus-Zelten. Jedes Chalet garantiert optimale Privatsphäre, denn sie liegen ca. 80 m auseinander. Erdfarbene Wände und Zeltstoffe sorgen für afrikanisches Ambiente. Für diejenigen, die den grandiosen Ausblick über den Busch genießen wollen, können ca. 180 ° Zeltwände aufgerollt werden. Dies sorgt für das ultimative Buschfeeling.

LITTLE ONGAVA

Namibia – Ongava Game Reserve
Ongava Game Reserve

Das 30.000 Hektar große, private Ongava Tierreservat teilt sich eine Grenze mit dem berühmten Etosha Nationalpark im Norden Namibias und ist Heimat einer Fülle von Wildtieren. Es ist eines der angesehensten privaten Reservate der Gegend und genießt globale Anerkennung für seinen außerordentlichen Tierschutz, seine wegweisende Forschung und seine aufregenden Safarierlebnisse. Lassen Sie sich von der Friedlichkeit des Büschs und den adrenalingeladenen Begegnungen mit Afrikas majestätischen Wildtieren verzaubern. Ihr Ranger entführt Sie in die unberührte Wildnis des Ongava Tierreservats und des Etosha Nationalparks. Auf offenen Geländewagen kommen Sie der faszinierenden Natur hautnah und können mit etwas Glück Löwen, Breit- und Spitzmaulnashörner, Elefanten, Giraffen, Antilopen u.v.m. beobachten. Ihr afrikanisches Abenteuer wird mit einer Buschwanderung auf der Suche nach einem Nashorn abgerundet.

Chalet
3 Übernachtungen mit Vollpension, Getränken und Pirschfahrten

Little Ongava

Die luxuriöse Lodge Little Ongava ist auf einem Hügel errichtet und bietet einen prächtigen Ausblick auf das Flachland. Das Hauptgebäude der luxuriösen Lodge verfügt neben Lounge, Speisesaal, Leseecke und Bar auch über einen Swimmingpool. Das exklusive Abendessen wird entweder unter dem afrikanischen Sternenhimmel oder unter dem Reetdach eingenommen. Vom Hauptgebäude aus haben Sie den besten Blick auf das nahegelegene Wasserloch. Die Aktivitäten der Lodge umfassen Wildbeobachtungsfahrten in offenen geländegängigen Fahrzeugen in das Okaukuejo Gebiet von Etosha, wo Sie Löwen, Elefanten, Geparde, Gemsböcke, Springböcke und Gnus an den zahlreichen Wasserstellen im Park beobachten können. Die sehr persönliche Unterkunft besteht aus nur drei geräumigen und stilvoll eingerichteten Suiten, jeweils mit eigenem Planschpool, en-suite Badezimmer mit Doppelwaschbecken und einer zusätzlichen Außendusche für das besondere Buschfeeling sowie einer „Sala“ (Schlafplatz im Freien). Jede Suite verfügt über ein gemütliches Wohnzimmer mit angrenzendem Aussichtsdeck und eine Veranda mit Feuerstelle.

DAMARALAND CAMP

Namibia – Damaraland
Damaraland

Das Damaraland verzaubert mit seiner abwechslungsreichen Landschaft, den letzten Wüstenelefanten und den schönsten Sonnenuntergängen Afrikas. Das Damaraland im Nordwesten Namibias wird charakterisiert durch seine Tafelberge, trockene Flusstäler und bizarre Felsformationen. Trotz des kargen Bodens und der geringen Niederschläge findet sich in diesem Ökosystem eine vielfältige Flora und Fauna. Das Gebiet ist die Heimat der Wüstenelefanten, die jahrein jahraus hier kostbares Wasser suchen und finden. Bei den Pflanzen ist die Welwitschia zu nennen, ein endimische Samenpflanze, die viele 100 Jahre alt werden kann und perfekt den harschen Bedingungen angepasst existiert. Auch die „Orgelpfeifen”, die Brandberge und Felsmalereien sind einen Besuch wert.

Tented Room
2 Übernachtungen mit Vollpension, Getränke und Aktivitäten

Damaraland Camp

Das Damaraland Camp befindet sich in einem abgelegenen Naturschutzgebiet im Nordwesten Namibias am Ufer des Huab Flusses, etwa 60 Kilometer von Twyfelfontein entfernt. Die Region schließt an die Skelettküste an. Die Feuchtigkeit des Meeres versorgt die vielfältige Fauna und Flora mit Wasser. Von hieraus können Sieden ca. 100 Kilometer südlich liegenden Brandberg besuchen. Auf geführten Wanderungen, Fahrten und Mountainbike- Touren sehen Sie Felsmalereien, einheimische Pflanzen, schöne Landschaften und vielleicht einige der vielen Tiere, die sich an das Wüstenleben angepasst haben. Hier leben unter anderem Gemsböcke, Springböcke, Straußen, Kuduantilopen, Hartmanns Bergzebras und viele andere Tiere. Die Region ist auch bekannt für seine zahlreichen seltenen Vogelarten. Die 10 Zelte sind komfortabel eingerichtet und haben en suite Badezimmer mit fließend Warmwasser, Deckenventilatoren sowie eine eigene Veranda. Außerdem haben alle Zelte einen wunderbaren Ausblick in das weite Tal, in dem das Camp liegt. Das Hauptgebäude aus Holz, Steinen und Segeltuch liegt unter einem Strohdach und bietet einen Speisebereich, Lounge, Bar und einen kleinen Swimmingpool. Am Abend können Sie sich in der Borna, einem traditionellen Restaurant unter dem Sternenhimmel Afrikas, das Abendessen servieren lassen.

HOANIB SKELETON COAST CAMP

Namibia – Skeleton Coast
Skeleton Coast

Die Skelettküste im Nordwesten Namibias ist eine der beeindruckendsten und lebensfeindlichsten Landschaften der Welt. Der 16.000 qkm große Skeleton Coast Park beginnt etwa 75 km nördlich der Robbenkolonie bei Cape Cross. Der Park umfasst den gesamten nordwestlichen Küstenstreifen Namibias. Er ist etwa 500 Kilometer lang und bis zu 60 Kilometer breit. Geologisch gehört ein Großteil der Skelettküste mit einem Alter von bis zu 1,5 Milliarden Jahren zu den ältesten Gesteinsformationen der Erde. Ihren Namen verdankt die Skelettküste den Schiffen, die hier wegen des Wetters im Laufe der Jahrhunderte sanken. Die Seeleute, die dass Unglück überlebten und sich an Land retten konnten, verdursteten meistens in der trockenen Wüste.

3 Übernachtungen mit Vollpension, Getränke und Aktivitäten

Hoanib Skeleton Coast Camp

Das Hoanib Camp liegt am Hoanib River im privaten Palmwag Konzessionsgebiet unweit der berühmten Skelettküste im Norden Namibias. Das Kaokoveld ist eine der abgelegensten und menschenleersten Gebiete Namibias und ist nur per Kleinflugzeug erreichbar. Beeindruckend ist in dieser kargen und lebensfeindlichen Landschaft weniger die Anzahl der Tiere als ihre Artenvielfalt. So leben hier die seltenen Wüstenelefanten und Löwen sowie die größte Population von Spitzmaulnashörnern in Afrika. Frischwasserquellen sind die Grundlage fürs Überleben von Hartmanns Bergzebras, Giraffen, Oryxantilopen, Springböcken, Kudus, Meerkatzen, Schwarzrückenschakalen und Ginsterkatzen. An der Küste schließlich leben zahlreiche Robben. Die Unterkünfte bieten Gästen alle Annehmlichkeiten, die einen Aufenthalt angenehm machen. Beim Bau wurde auf den Schutz des fragilen Ökosystems geachtet, um die Auswirkung auf die Umwelt möglichst gering zu halten. Das Camp besteht aus 8 Zelten, eines davon für Familien, die Bauweise ist luftig und elegant. Alle Zelte verfügen über Safe, Wasserkocher, Veranda, Ventilator. Zum Camp gehört ein sehr geräumiges Hauptzelt mit Speisezimmer und Lounge. Abends schafft ein Lagerfeuer die richtige Atmosphäre. Zum Abkühlen an heißen Tagen lädt der Swimming Pool ein. Bei Pirschfahrten und Ausflügen in das Schutzgebiet entdecken Sie die landschaftliche Vielfalt und die Tiere,

SORRIS-SORRIS

Namibia – Brandberg
Brandberg

Unweit von Twyfelfontein und ca. 30 km von dem kleinen Städtchen Uis entfernt, erhebt sich das beeindruckende Brandberg Massiv aus einer weiten und kargen Ebene. 30 km lang und 23 km breit, erstreckt sich das Massiv über eine Fläche von ca. 70.000 ha Land. Der Königstein – ein Teil des Massivs – ist mit 2.573 m der höchste Berg Namibias. Rund um den Berg gibt es viele große und kleine Schluchten, in denen zahlreiche Tiere wie Springböcke, Strauße, Leoparden und Schlangen leben. Auch Nashörner, Antilopen und Bergzebras sind hier zu finden. Der Brandberg ist von hohem kulturhistorischem Wert. Für die Herero war er einst eine heilige Stätte. Sie nannten ihn daher „Omukuruvaro,“ was so viel wie „Berg der Götter“ bedeutet. 48.000 Felszeichnungen an rund 1.000 verschiedenen Stellen im Massiv zeugen heute noch von dem Leben dieser Menschen hier.

1 Übernachtung mit Vollpension, Getränke und Aktivitäten

Sorris-Sorris

Sorris Sorris Lodge ist ein sehr anspruchsvolle, neue Lodge mit spektakulärer Lage und eben solchem Blick, wo die natürliche Felsenumgebung in ein interessantes Kontrastverhältnis zur minimalistischen Einrichtung und Gestaltung der Gebäude gesetzt wurde. Helle Holztöne und klare Linien verbinden sich hier zu unerwarteter Eleganz. Hauptgebäude mit großer Glasfront und Blick auf das Ugab Valley und das Brandberg-Massiv. Große, ausladende Terrasse mit eingelassenem Swimming Pool. Eine “halbe” Ebene tiefer gibt es ein Feuerdeck mit Sofas und ebenfalls schönem Blick. Das Hauptgebäude ist innen hell eingerichtet. Die Glastüren lassen sich wegschieben. Lounge mit Sitzgruppen, Bar, Speisetische. Minimalistische Einrichtung, aber trotzdem warme, einladende Atmosphäre. Die 9 Gästechalets liegen verstreut im felsigen Gelände unterhalb des Hauptgebäudes. Sie sind mit dem Hauptgebäude über Holztreppen und -Stege verbunden. Innen sind sie hell und freundlich mit viel Holz im skandinavischen Look eingerichtet. Jedes Chalet hat eine private Terrasse, die man durch Glasschiebetüren betritt. 1 Honeymoon-Suite, die in allen Aspekten etwas größer als die Standardchalets ist. 4 Chalets mit Doppelbett, 5 Chalets mit 2 queen-size Betten, die zusammengerückt werden können. Private Bäder mit Wanne, Waschbecken, Dusche, Minibar,

STRAND HOTEL SWAKOPMUND

Namibia – Swakopmund
Swakopmund

Swakopmund scheint, als wäre es direkt von Deutschland aus an die Atlantikküste in Namibia umgesiedelt worden. Seine deutsche Geschichte ist nicht zu übersehen, denn gepflasterte Straßen, Cafes, Gebäude aus der deutschen Kolonialzeit, angesagte Bistros und gepflegte Gästehäuser versprühen einen europäischen Charme. Eingebettet zwischen dem tosenden Atlantik, der rauen Skelettküste und der facettenreichen Namib-Wüste, ist Swakopmund eine kuriose Erscheinung, die Sie auf Ihrer Namibiareise nicht verpassen sollten. Spazieren Sie durch Swakopmunds malerische Straßen und genießen Sie das ganzjährig angenehme Klima. Bei Apfelkuchen und einem kleinen Plausch mit den deutsch-namibischen Bewohnern der Stadt tanken Sie neue Energien, bevor Sie sich an einer der vielen Aktivitäten versuchen, die Swakopmund so beliebt machen. Wie wäre es z.B. mit einer aufregenden Quadbiketour durch die Dünen der Namib-Wüste oder einem Fallschirmsprung über der Küste? Anschließend haben Sie sich ein kühles Bier im deutschen Brauhaus verdient.

Luxury Zimmer
2 Übernachtungen mit Frühstück

Strand Hotel Swakopmund

ln direkter Strandlage im schönen Swakopmund empfängt das Strand Hotel seine Gäste. Das Hotel bietet die beste Ausgangslage um die historische Altstadt Swakopmunds sowie die wunderschöne Umgebung zu erkunden. Aber auch Erholungssuchende kommen durch die direkte Strandlage voll auf Ihre Kosten und können sich wunderbar erholen. Alle 125 Zimmer des Strand Hotel Swakopmund bieten Ihnen ein Höchstmaß an Luxus und Komfort sowie traumhafte Ausblicke auf den Ozean oder die umliegenden Gärten. Auch kulinarisch werden Sie im Strand Hotel Swakopmund in drei exklusiven Restaurants und Bars nur vom Feinsten verwöhnt. Ob frischer Fisch und Meeresfrüchte, feinstes Fleisch, selbstgebrautes Bier oder exotische Cocktails – hier bleiben keine Wünsche offen. Die traumhafte Lage des Luxushotels bietet die Möglichkeit für zahlreiche Aktivitäten zu Wasser oder zu Land. Über Fischen und Vogelbeobachtung bis zu Skydiving und Sandboarding ist hier alles dabei. Ein besonderes Highlight stellen Tagesausflüge und Nachtwanderungen in der Namib Wüste sowie exklusive Rundflüge dar.

LITTLE KULALA

Namibia – Namib Naukluf Park
Namib Naukluf Park

Aufgrund ihrer faszinierenden und surrealistischen Landschaften ist Sossusvlei der meistfotografierte Ort südlich der Sahara und besticht durch seine majestätischen Sanddünen, die bis zu 325 Meter in den Himmel ragen. Sossusvlei, eine Pfanne aus Ton, ist Teil des Namib-Naukluft Parks und nicht ohne Grund das beliebteste Reiseziel Namibias. Besonders bei Sonnenaufgang werden atemberaubende Farbspiele auf dem Wüstensand sichtbar, die der Landschaft etwas Magisches geben und Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben werden. Frühes Aufstehen lohnt sich, denn Sie werden mit einem Fest für die Sinne belohnt. Schon allein das Erklimmen einer der gigantischen Dünen ist ein Erlebnis. Oben angekommen, fühlen Sie sich ganz klein und werden von der schier gigantischen Landschaft überwältigt. Sobald die Sonne über den Horizont steigt, taucht sie den Wüstensand in eine Farbpalette, die von aprikosenfarbig über orange bis hin zu blutrot reicht. Auch Deadvlei, eine weitere Tonpfanne, etwa 2km von Sossusvlei entfernt, ist ein beliebtes Fotomotiv mit seinen toten Akazien, die einen anschaulichen Kontrast zum weißen Salzboden und den roten Sanddünen bieten.

3 Übernachtungen mit Vollpension, Getränke und Aktivitäten

Little Kulala

Das Little Kulala Camp befindet sich auf einem 21.000 ha großen Privatgrundstück und grenzt an den Namib Naukluftpark. Das Camp liegt inmitten der Namib Wüste im Westen des Kulala Wilderness Reservates und bietet einmalige Ausblicke auf die berühmten roten Sanddünen von Sossusvlei wie auch die prächtige Berglandschaft und das Flachland. Das Camp besteht aus elf sehr schönen Chalets. Jedes Chalet hat ein Reetdach, en suite Badezimmer und ist auf einer Holzplattform zur besseren Luftzirkulation gebaut. Naturliebhaber können die Nacht auf der eigenen Dachterrasse unter freiem Sternenhimmel verbringen, wofür Matratzen zur Verfügung gestellt werden. Auch ein eigener kleiner Pool gehört mit zu den Annehmlichkeiten der Chalets. Der Aufenthaltsraum, die Bar, das Speisezimmer und der Gemeinschaftspool bieten einen malerischen Ausblick auf die Sanddünen. Am frühen Morgen unternehmen Sie eine wunderschöne Fahrt zu den atemberaubenden Sanddünen in Begleitung eines professionellen Führers. Unter den wenigen Schatten spendenden Bäumen des Vleis werden Sie mit einem herzhaften Brunch verwöhnt.