+49 (89) 4 57 47 13 +49 (89) 45 74 71 59 info@aff-travel.de

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login
+49 (89) 4 57 47 13 +49 (89) 45 74 71 59 info@aff-travel.de

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Birth Date*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step

Already a member?

Login

Island – 5 Tage

Reiseverlauf

Island – von Gletschern und Nordlichtern Privatreise mit Fahrer/Führer

5 Tage/4 Nächte ab/bis Reykjavik

 

Tag 1: Keflavik – Reykjavik

Individuelle Anreise nach Keflavik und Transfer nach Reykjavik (separat zu buchen, siehe Gut zu wissen). Übernachtung in Reykjavik. Ca. 50 km/ca. 45 Min.

Tag 2: Reykjavik – Husafell

Sie verlassen Reykjavik und starten Ihr Abenteuer Richtung Westen, der erste Stopp ist der Ort Borgarnes. Im Landnahmemuseum erhalten Sie bei einer audiovisuellen Ausstellung einen Einblick in die Besiedlung durch die Wikinger. Es geht weiter zu der größten Heißwasserquelle Deildartunguhver, aus der sekündlich bis zu 180 Liter heißes Wasser hervorsprudeln. Gleich nebenan befindet sich das im 2017 eröffnete Thermalbad Krauma, in dem Sie unter freiem Himmel entspannen können. Als weiteren Höhepunkt besuchen Sie die Wasserfälle von Hraunfossar. Hier entstpringen zahlreiche klare Quellen aus einem Lavafeld und bilden winzige Fälle, die in den Gletscherfluss

Hvita fließen. Übernachtung in Husafell. Ca. 140 km/ca. 2,5 Std. (F)

Tag 3: Husafell – Reykjavik

Heute wartet ein echtes Abenteuer – es geht in die Eishöhle auf dem Gletscher Langjökull. Sie werden mit einem speziell ausgerüsteten Expeditionsfahrzeug am Hotel abgeholt und auf den Gletscher gebracht. Dort beginnt die Entdeckungsreise der Eishöle, wo Sie mehr über die Physik und Eigenschaften des zweitgrößten Gletschers Europas erhalten. Durch die raue Landschaft des winterlichen Islands geht es zurück nach Reykjavik, der Abend steht zur freien Verfügung. Übernachtung in Reykjavik. Ca. 140 km/ca. 2,5 Std.(F)

Tag 4: Golden Circle

Nicht weit von Reykjavik liegen die berühmtesten Sehenswürdigkeiten des Landes: der Golden Circle. Zu dem Dreigespann gehören der Geysir Strokkur, der in regelmäßigen Abständen heiße Wasserfontänen in den Himmel spuckt, der Wasserfall Gullfoss, dessen gewaltige Wassermassen sich spektakulär in eine Schlucht ergießen und der Nationalpark Thingvellir. Dieser ist historisch, landschaftlich sowie geologisch von großer Bedeutung – hier driften die nordamerikansiche und die eurasische Kontinentalplatte jährlich um 2-6 cm auseinander. Außerdem wurde in diesem malerischen Nationalpark im Jahr 930 das isländische Parlament gegründet. Rückfahrt nach Keflavik auf den Reiterhof ELDHESTAR Fahrzeig….
Hier bietet sich eine sehr gute Übernachtungsmöglichkeit direkt neben der Pferdefarm mit 26 Doppelzimmern.und die besten Pferdetouren. Man kann ins Tal der heissen Quellen reiten oder am Fusse einer wunderschönen Berglandschaft oder auch einen Strandritt. Auch für unerfahrene Reiter gibt es Möglichkeiten. Ansonsten werden auch andere Touren angeboten.